Nachruf Melanie Schult

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Nachruf Melanie

Tief erschüttert traf uns die Nachricht vom viel zu frühen Tod unseres langjährigen Mitglieds Melanie Schult. Die junge Mutter ist Anfang November plötzlich verstorben.
Melanie gilt als eine der frühen Vorreiter in der Westernszene in Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem Rückhalt ihrer engagierten Familie wurden auf der ständig wachsenden Reitanlage seit 2003 regelmäßig Turniere abgehalten, die dank der guten Organisation durch die gesamte Familie Schult zu den Highlights des Jahres in unserem Landesverband zählten.
Nachdem Melanie sich mit ihrem River-Saloon selbstständig gemacht hatte, profitierten wir bei Weihnachtsfeiern und Jahreshauptversammlungen von dem Ambiente, der Gastlichkeit und dem leckeren Essen.
Als würde ein Beruf nicht reichen, zeigte Melanie das Engagement, auch die Westernreiterei in unserem Land voran zu bringen, machte ihren Trainerschein und organisierte zahlreiche Kurse.
Wir alle haben uns für sie gefreut, als neben dem Mann an ihrer Seite bald auch das erste Kind kam. Nachdem nun auch das zweite Kind die Familie komplettierte, schien das Glück vollkommen.
Umso mehr trauern wir mit ihrer jungen Familie über den unersetzlichen Verlust und wünschen ganz viel Kraft für die schwere Zeit der Trauer.

Melanie wird uns mit ihrer freundlichen und herzlichen Art, immer ein Lächeln auf den Lippen, sehr fehlen. Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der EWU trauert mit der Familie um einen wertvollen, engagierten Menschen.

Wir werden Dich sehr vermissen, Melanie!

 

p1030641